• Haben die Regionen ihren Platz in der Europäischen Union?

    par le 16 mai 2012
    Von Roxanne Demaret Übersetzt von Maike Wohlfarth Fotoquelle: Audiovisual Services de la Commission Européenne Europäische Organisationen, die regionale Interessen in den Vordergrund stellen, existieren – auch wenn diese nicht sehr bekannt sind. Dabei haben sie eine wichtige Aufgabe.
  • Frédérique Ries: „Ich bin ein wandelndes Fragezeichen“

    par le 16 mai 2012
    Von Benjamin Bodart Übersetzt von Maike Wohlfarth Nach 15 Jahren im Journalismus, entschied sich Frédérique Ries für eine Karriere im Europäischen Parlament und verfolgt diese nun schon seit 10 Jahren. Das Porträt der Karriere einer passionierten Frau, deren Übergang in die Politik nicht immer reibungslos verlief. „1998 habe ich mich auf dem Arbeitsmarkt wiedergefunden.
  • Die Zukunft der Atomkraft in Europa

    par le 16 mai 2012
    Von Elisabeth Lance Übersetzt von Maike Wohlfarth Der Atomunfall in Fukushima hat in Europa die Diskussion um die Kernkraft und die Energiepolitik neu entfacht. Es wurden Stimmen laut, die die Nutzung der Atomenergie in Frage stellten und die sogenannte Stresstests für europäische Atomkraftwerke forderten, um sicherzustellen, dass der Kontinent nicht in Gefahr ist.
  • Griechische Jugend lässt sich nicht unterkriegen

    par le 13 mai 2012
    Par Maryse Williquet Übersetzt von Maike Wohlfarth Alles begann am 6. Dezember 2008, als Alexis im Viertel Exarchia mitten in Athen von der Polizei getötet wurde. Dies war in gewisser Hinsicht der Auslöser für eine wahre soziale Mobilisierung der jungen Griechen.
  • Das Leben der Straßenkinder in Nepal – eine Spirale der Selbstzerstörung

    par le 13 mai 2012
    Von Bibbi Abruzzini Übersetzt von Maike Wohlfarth Unter den 29 Millionen Einwohnern Nepals befinden sich über 30.000 Straßenkinder. Trotz der Krise hierzulande, kann die Realität in Europa in keiner Weise mit dem täglichen Überlebenskampf dieser nepalesischen Kinder verglichen werden. Der slowenische Filmemacher Miha Mohorič ist einer der 719.547 Touristen, die im letzten Jahr nach Nepal reisten.
  • Ist der Fiskalpakt wirklich nachhaltig?

    par le 13 mai 2012
    By Cristina Mariani Übersetzt von Maike Wohlfarth Alle EU-Mitgliedsstaaten mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs und der Tschechischen Republik einigten sich auf einen Fiskalpakt. Doch ist dieser wirklich nachhaltig? Eine Analyse.
  • Energieeffizienz UND wirtschaftlicher Nutzen

    par le 13 mai 2012
    Von Lucía Martin Noya Übersetzt von Maike Wohlfarth Auf dem EU-Gipfel im Dezember letzten Jahres, waren alle Augen auf die Krise und den Beitrittsvertrag mit Kroatien gerichtet. Der letzte Punkt auf der Tagesordnung war die Energieeffizienz-Richtlinie, die auch wirtschaftlich von großer Bedeutung ist. Bisher konnte kein einheitlicher Standpunkt gefunden werden.
  • Wird Brüssel zu Brussels?

    par le 21 mars 2012
    Von David Scoubeau Übersetzt von Maike Wohlfarth Brüssel ist ein wahrer kultureller Schmelztiegel. Es ist die Hauptstadt Belgiens, Flanderns und Europas, zweisprachig, von zwei Regionen umgeben und durch zahlreiche ausländische Gemeinschaften geprägt. So stellt sich die Frage, was die wirkliche Identität der Stadt und ihrer Einwohner ausmacht.
  • Expats in Brüssel: potentiell depressionsgefährdet?

    par le 21 mars 2012
    Von Charline Cauchie Übersetzt von Maike Wohlfarth Vor Kurzem wurde eine beunruhigende Studie veröffentlicht, der zufolge mehr als jeder dritte EU-Bürger mindestens einmal im Jahr an einer psychischen oder neurologischen Störung leidet. Es seien vor allem leichte, aber belastende Störungen, wie Schlaflosigkeit, oder auch für sich und seine Umwelt gefährliche Störungen, wie beispielsweise Demenz.
  • Schon wieder der Geschlechterkrieg!

    par le 16 mars 2012
    Von Alfonso de Cea Übersetzt von Julie SchwanneckeAm 8. März feiert man auf der ganzen Welt den Internationalen Frauentag. Es ist zugleich eine Aufforderung und ein nicht endender Kampf um geschlechtliche Gleichstellung. Anlässlich des 101.